Wir möchten Ihnen eine Auswahl an Projekten vorstellen, die von uns innerhalb der vergangenen Jahre in privater, gewerblicher und öffentlicher Auftraggeberschaft erfolgreich realisiert bzw. umgesetzt worden sind.

Chemnitzer Modell – Stufe 2: Straßenbahnstrecke Reichenhainer Straße 1. BA

=> Ausgeführte Leistungen:

Beteiligung an der Örtlichen Bauüberwachung – Abrechnung der Bauleistungen mit dem AN Bau

=> Details zum Bauvorhaben:

  • Bauherr: VMS Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH
  • Bauzeit: Februar 2016 – Juni 2017
  • Bausumme: ca. 10 Mio € netto
  • Hauptauftragnehmer: ARGE STRABAG NL Wilkau-Haßlau / STRABAG Rail
  • Komplexbaumaßnahme einschl. Neubau von ca. 600 m 2- gleisiger Strabatrasse mit Neubau bzw. Rekonstruktion aller im Baufeld befindlichen Verkehrswege und Medien, z.B. Neubau sämtlicher Straßen, Wege und Plätze im Baubereich sowie Rekonstruktion von Fernwärmetrassen, HD- und ND-Gasleitungen, Trinkwasserleitungen, Fernmeldetrassen, Energietrassen, Kanälen und Entwässerungsleitungen von DN 200 bis DN 1800 usw.

=> Leistungszeitraum:

Oktober 2016 bis April 2018

Ausbau Knotenpunkt B 180 / Auer Straße in Stollberg

=> Ausgeführte Leistungen:

Beteiligung an der Örtlichen Bauüberwachung – Komplette Abrechnung aller Bauleistungen mit dem AN Bau

=> Details zum Bauvorhaben:

  • Bauherr: Stadtverwaltung Stollberg
  • Bauzeit: Juli 2016 – Juni 2017
  • Bausumme: ca. 700.000 € netto
  • Hauptauftragnehmer: Tiefbau & Baumaschinenservice GmbH Zwönitz
  • Umbau eines 4-seitigen Straßenknotens der B180 in Stollberg mit ca. 5.000 m² Fahrbahnfläche
  • Rekonstruktion aller im Baufeld befindlichen Verkehrswege und Medien, z.B. Neubau der bituminös gebundenen Fahrbahnen, der Gehwege sowie der im Baubereich befindlichen Medien der Ver- und Entsorgung einschl. Umbau der LSA

=> Leistungszeitraum:

Oktober 2016 bis Oktober 2017

Grundhafter Ausbau der Hartensteiner Straße in Stollberg

=> Ausgeführte Leistungen:

Beteiligung an der Örtlichen Bauüberwachung – Komplette Abrechnung aller Bauleistungen mit dem AN Bau

=> Details zum Bauvorhaben:

  • Bauherren: Stadtverwaltung Stollberg und WAD GmbH Weidensdorf
  • Bauzeit: August 2016 – April 2017
  • Bausumme: ca. 320.000 € netto
  • Hauptauftragnehmer: VSTR GmbH Rodewisch
  • Grundhafter Ausbau der Hartensteiner Straße in Stollberg mit ca. 1.000 m² Fahrbahnfläche
  • Rekonstruktion aller im Baufeld befindlichen Verkehrswege und Medien, z.B. Neubau der Fahrbahn und der Nebenflächen sowie der im Baubereich befindlichen Medien der Ver- und Entsorgung (Kanal, Trinkwasserleitung, Energietrassen)

=> Leistungszeitraum:

Oktober 2016 bis Juni 2017

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH Riesa – Umbau Schrottverladegleis in der Stahlschmelze

=> Ausgeführte Leistungen:

Planungsleistungen LP 1 bis LP 7

=> Details zum Projekt:

  • Bauherr: ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH Riesa
  • Planungszeitraum: Februar – März 2017
  • Geplante Baukosen: ca. 250.000 € netto
  • Grundhafte Rekonstruktion der Gleisanlage in der Schrottverladehalle der Stahlschmelze auf einer Länge von ca. 120 m, Ausführung der Gleisanlage als Schottergleis mit Eindeckung aus Stahlfaserbeton

=> Leistungszeitraum:

Februar 2017 bis März 2017

Oiltanking Deutschland GmbH Tanklager Gera – Hauptprüfung des gesamten Gleisnetzes der Anschlussbahn Tanklager Gera

=> Ausgeführte Leistungen:

Hauptprüfung der Gleisanlage der Anschlussbahn Oiltanking Tanklager Gera (ca. 5 km Gleis und 17 Weichen) in Zusammenarbeit mit BTN Callenberg

=> Details zum Projekt:

  • Bauherr: Oiltanking Deutschland GmbH – Tanklager Gera
  • Zeitraum: April 2017
  • Ausführung der Hauptprüfung des gesamten Gleisnetzes der Anschlussbahn im Oiltanking-Tanklager Gera  mit einem Umfang an zu messenden Gleisanlagen von ca. 10 km Gleis und ca. 17 Weichen

=> Leistungszeitraum:

April 2017

Kanalnetzerweiterung und Straßenbau in Weidensdorf – 1.BA

„Am Roten Berg“ und „Remser Weg“

=> Ausgeführte Leistungen:

Beteiligung an der Örtlichen Bauüberwachung – Komplette Abrechnung aller Bauleistungen mit dem AN Bau

=> Details zum Bauvorhaben:

  • Bauherren: WAD GmbH Weidensdorf und Gemeindeverwaltung Remse
  • Bauzeit: Juli 2017 – April 2018
  • Bausumme: ca. 640.000 € netto
  • Hauptauftragnehmer: Wolfgang Scharnagl GmbH Annaberg-Buchholz
  • Kanalbau und grundhafter Ausbau „Remser Weg“ und „Am Roten Berg“ in Weidensdorf mit ca. 3.400 m² Fahrbahnfläche, 1.100 m Kanal- und Rohrleitungsbau in Dimensionen DN 150 bis DN 400 inkl. ca. 100 Hausanschlüsse Regen- und Schmutzwasser

=> Leistungszeitraum:

Juli 2017 bis Juni 2018

Grundhafte Rekonstruktion der Straßenbahn-Wendeschleife Plauen-Reusa

=> Ausgeführte Leistungen:

Planungsleistungen nach HOAI der LP 1 bis LP 6 in Zusammenarbeit mit IB Öko-Plan Plauen und Czock Ingenieure Chemnitz

=> Details zum Projekt:

  • Bauherr: PSB Plauener Straßenbahn GmbH
  • Planungszeitraum: März 2017 – Februar 2018
  • Geplante Baukosten: ca. 600.000 € netto
  • Grundhafte Rekonstruktion der kompletten Gleisanlage mit ca. 300 m Gleisneubau sowie Lieferung und Einbau einer Betonschwellenweiche einschl. Neubau bzw. Rekonstruktion aller Entwässerungsanlagen von DN 200 bis DN 400, Neuanlage eines Wartungsweges entlang der Wendeschleife sowie Wiederherstellungsarbeiten an bituminös befestigten Fahrbahnen

=> Leistungszeitraum:

März 2017 bis April 2018

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH Riesa – Hauptprüfung des gesamten Gleisnetzes der Anschlussbahn ESF und EDF

=> Ausgeführte Leistungen:

Hauptprüfung der Gleisanlage der Anschlussbahn ESF und EDF (ca. 16 km Gleis und ca. 55 Weichen/DKW) in Zusammenarbeit mit BTN Callenberg

=> Details zum Projekt:

  • Bauherr: ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH Riesa
  • Zeitraum: Oktober – November 2017
  • Ausführung der Hauptprüfung des gesamten Gleisnetzes innerhalb des Werksgeländes der ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH und EDF Elbe-Drahtwerke Feralpi Gmbh in Riesa mit einem Umfang an zu messenden Gleisanlagen von ca. 16 km Gleis und ca. 55 Weichen und DKW

=> Leistungszeitraum:

Oktober – November 2017

MHI Naturstein GmbH in Homberg/Ohm

Instandhaltungsarbeiten innerhalb der Anschlussbahn Steinbruch Nieder-Ofleiden

=> Ausgeführte Leistungen:

Planungsleistungen nach HOAI der LP 1 bis LP 7 in Zusammenarbeit mit BTN Callenberg

=> Details zum Projekt:

  • Bauherr: MHI Mitteldeutsche Hartsteinindustrie Naturstein GmbH
  • Planungszeitraum: Oktober 2017 – Dezember 2017
  • Geplante Baukosten: ca. 250.000 € netto
  • Planung und Ausschreibung der Instandhaltungsarbeiten 2018 innerhalb der kompletten Gleisanlage der Werksanschlussbahn MHI-Steinbruch in Nieder-Ofleiden mit Einzelschwellenauswechslung von ca. 350 m Gleis, Erneuerung eines Weichenschwellensatzes, Weichenschlosserarbeiten an mehreren Weichen, grundhafte Beseitigung von mehreren Schlammstellen, Kleineisenbehandlung, maschinelles Stopfen und Richten der gesamten Gleis- und Weichenanlagen, Reinigung und Inspektion der gesamten TE-Anlagen, Herstellung von ca. 400 m Randweg, Profilierung von Gräben und Mulden im Bestand

=> Leistungszeitraum:

Oktober 2017 bis Dezember 2017

Volkswagen Sachsen GmbH Mosel

Neubau Anschlussgleis Halle 15

=> Ausgeführte Leistungen:

Planungsleistungen nach HOAI – Mitwirkung LP 5 und Komplettleistung LP 6

=> Details zum Projekt:

  • Bauherr: Volkswagen Sachsen GmbH Mosel
  • Bauzeit: März 2018 – Juni 2018
  • Bausumme: ca. 350.000 € netto
  • Hauptauftragnehmer: Lasch GmbH Zwickau
  • Herstellung eines Anschlussgleises für den Hallenneubau Halle 15 in Mosel

=> Leistungszeitraum:

Dezember 2017 bis Februar 2018